Rückblick und Vorschau

Fastenwandern am Möhnesee

 

Liebe Fastenfreunde,

 

Das neue Jahr hat begonnen und wie jedes Jahr wächst die Anhängerzahl der Fasteninteressierten. Die Freude daran und der Wunsch, etwas für die Gesundheit tun zu wollen, führt viele von Euch/Ihnen zum Fastenwandern und auf meine Homepage.

 

Leider kann ich dieses Jahr nur eine Fastenwanderwoche im März anbieten. Der sehr beliebte Januartermin musste aus beruflichen Gründen in 2019 weichen. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder mehr Termine anbieten kann und alle, die dabei sein möchten, einen Platz in meinen Kursen erhalten.

 

Im März 2018 hat uns der Sturm "Frederike" im Sauerland heimgesucht und gerade am östlichen Möhnesee so stark gewütet,  dass die Wälder lange gesperrt waren. Die Spuren sind noch überall zu sehen, aber die Wanderwege sind inzwischen alle wieder frei. Danach folgte der lange trockene Sommer und der Möhnesee war bisweilen an einigen Stellen nur noch ein kleines Rinnsal. Gott sei Dank hat der ergiebige Regen im Herbst den Staudamm wieder gefüllt (ca 70 %), so dass wir wie gewohnt den schönen See umwandern können.

 

Allen, die nicht dabei sein werden, wünsche ich ein wundervolles Jahr 2019 und die Gelegenheit, sich eine stärkende Fasten-Auszeit vom Alltag nehmen zu können.. Genießen Sie die schönen Momente und bleiben Sie gesund.  

 

Bei Fragen rund um das Thema Fasten stehe ich das ganze Jahr per mail oder über das Kontaktformular auf dieser Homepage zur Verfügung und beantworte jede Zuschrift.

 

 

Kommen Sie gut durch das Jahr!

 

Ihre Claudia Stockem

und das Team der Deutschen Fastenakademie e.V.